IHK Ulm und Bodensee-Oberschwaben IHK - Die erste Adresse
     Aboservice  Anzeigen  Redaktion  Impressum  Startseite
      
Winterhalter: Grandseigneur der Spültechnik ist 95
ZF steigert Umsatz
Aus KaVo wird SycoTec
Platz: Stapelbare Studentenbude
Schnellmotor/EST/Forcam: Region räumt ab beim Innovationspreis
Edel: Feier nach Zigarettenstress
ProPharm: Service und Medikamente im Netz
NTS: Verschwimmende Grenzen im Handel
falch: Sauber ohne Spritzwasser
Bantleon: Zukunft auf 3.500 qm
In Kürze
Personalia
 




Edel - Tabak Weine GmbH, Munderkingen

2007 ist ein großes Jahr für die Edel - Tabak Weine GmbH: Sie feiert 100-jähriges Jubiläum. Der Jahresanfangsstress hatte dieses schöne Ereignis allerdings kurzfristig in den Hintergrund treten lassen: Zum 1. Januar mussten sämtliche 500.000 Zigarettenautomaten in Deutschland mit einer elektronischen Sperre ausgerüstet werden, die Jugendliche unter 16 Jahren vom Rauchen abhalten soll. Für den geschäftsführenden Gesellschafter Otto-Martin Edel bedeutete das ein Umrüsten von 850 Automaten in der Region Munderkingen. "Raucher müssen sich umgewöhnen", sagt Edel. "Es reicht nicht mehr z.B. vier Euro einzuwerfen. Wer eine Packung Zigaretten ziehen will, benötigt eine EC-Karte mit dem goldfarbenen GeldKarte-Chip und Jugendschutzmerkmal" Diese Karte gilt es in den passenden Automatenschlitz zu schieben, um die Sperre zu entriegeln.
Die Umstellungsphase ist vorbei, und so kann man sich bei Edel nun dem Neubau eines Weinfachgeschäfts und dem Jubiläum widmen. Seine Wurzeln hat das Unternehmen, das dreizehn Mitarbeiter beschäftigt, im Tante-Emma-Laden von Josefine Edel, der Großtante des jetzigen Inhabers.
Anfang der 70er Jahre wurde der Lebensmittelbereich geschlossen, seitdem bilden Tabak, Foto, Lotto, Geschenkartikel und Spirituosen das Sortiment. 1992 hat Otto-Martin Edel das Geschäft übernommen. Derzeit arbeitet der 42-Jährige an Veränderungsplänen: Der Einzelhandel im alten Geschäftshaus wird an einen Mitarbeiter verpachtet, Edel selbst eröffnet am Ortsrand, wo auch sein Großhandel angesiedelt ist, ein 150 qm großes Weinfachgeschäft. Er will dort seine Auswahl an überwiegend baden-württembergischen Weinen besser als bisher präsentieren und die Abholmöglichkeiten für die Kunden - v.a. Gastronomen aus der Gegend - deutlich verbessern.

www.edel-tabak-weine.de


in dieser Ausgabe
in älteren Ausgaben
nach Unternehmen
IHK Bodensee - Oberschwaben
www.weingarten.ihk.de
 
IHK Ulm
www.ulm.ihk24.de
 
 
 
           
           
    nach obenSeite drucken / abspeichern  
           
           
© IHK Ulm und IHK Bodensee-Oberschwaben
Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.